Wir liefern Ihnen die Hard Facts zu den Soft Values.

Spezial- / Pulsbefragung

Erhalten Sie durch eine schlanke und gezielte Befragung einen detaillierten Einblick zu spezifischen von Ihnen gewählten Themen.

Übersicht unserer Produkte:

Nicht in jedem Fall eignet sich für Sie eine vollumfassende Mitarbeiterbefragung, um ein Abbild Ihrer Arbeitswelt zu erhalten. Unsere Spezialbefragungen helfen Ihnen genau dann weiter, wenn sie spezifische Themengebiete in den Fokus stellen oder Erfolgsmessungen durchführen möchten. Mit unserer langjährigen Erfahrung im Durchführen von Befragungen sind wir Ihr idealer Partner.

iFOCUS

Die Befragung vom Thema Ihrer Wahl

Dieses Produkt richtet sich an alle Unternehmen, welche ein spezifisches Thema interessiert. Dies kann von New Work, Digitalisierung, Home-Office bis zu Compliance reichen.

Die iFOCUS-Mitarbeiterbefragung bietet Ihnen die Möglichkeit zielgerichtet aufkommende Themen im Unternehmen zu befragen.

Die schlanke, personalisierbare Mitarbeiterbefragung passend zum aktuell wichtigen Thema in Ihrer Organisation.

NEHMEN SIE MIT UNS UNVERBINDLICH KONTAKT AUF

Cédric Reding
Arbeitswelten Erforschungsleiter

Gerne erzähle ich Ihnen mehr zum Thema Fokusbefragungen.

Email senden
+41 43 266 88 75

Ablauf der quantitativen iFOCUS-Mitarbeiterbefragung

Ablauf der quantitativen iFOCUS-Mitarbeiterbefragung

Alternativ bieten wir auch die Möglichkeit einer Kombination von qualitativer und quantitativer Befragung an.

Ablauf der qualitativen iFOCUS-Mitarbeiterbefragung

Ablauf der qualitativen iFOCUS-Mitarbeiterbefragung

Alternativ bieten wir auch die Möglichkeit einer Kombination von qualitativer und quantitativer Befragung an.

Umsetzungsgrundlage / Reporting

Umsetzungsgrundlage / Reporting

Excel-Übersichtstabelle – Überblick über alle Auswertungsgruppen

 

Die Übersichtstabelle bringt einen grossen Mehrwert für die Mustererkennung, da alle Resultate der ausgewerteten Einheiten auf einen Blick ersichtlich sind. Die Auswertungsdarstellung hängt von der Art und Weise ab, wie die Fragen beantwortet werden können.

Grafischer Analysebericht für jede Auswertungsgruppe

 

Eine übersichtliche Darstellung zeigt Ihnen alle relevanten erhobenen Daten zu den Einzelfragen. Die Auswertungsdarstellung hängt von der Art und Weise ab, wie die Fragen beantwortet werden können.

iPULSE

Die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Kurzbefragung zur Erfolgsmessung

Wählen Sie einzelne Themengebiete des Standardfragebogens aus oder reduzieren Sie die Anzahl der Fragen pro Themengebiet – messen Sie die Veränderung seit der letzten Vollbefragung ganz nach Ihrem Bedürfnis.

Die iPULSE-Mitarbeiterbefragung zeigt Ihnen den Fortschritt der Organisationsentwicklung auf.

Die iPULSE-Mitarbeiterbefragung ermöglicht Ihnen flexibel und gezielt Themengebiete zu befragen, die für Ihr Unternehmen aktuell am brennendsten sind.

NEHMEN SIE MIT UNS UNVERBINDLICH KONTAKT AUF

Cédric Reding
Arbeitswelten Erforschungsleiter

Gerne erzähle ich Ihnen mehr zum Thema Pulsbefragungen.

Email senden
+41 43 266 88 75

Ablauf der quantitativen iPULSE-Mitarbeiterbefragung

Ablauf der quantitativen iPULSE-Mitarbeiterbefragung

Alternativ bieten wir auch die Möglichkeit einer Kombination von qualitativer und quantitativer Befragung an.

Quantitative Umsetzungsgrundlage / Reporting

Quantitative Umsetzungsgrundlage / Reporting

Excel-Übersichtstabelle – Überblick über alle Auswertungsgruppen

 

Die Übersichtstabelle bringt einen grossen Mehrwert im Erkennen von Mustern, da alle Resultate der ausgewerteten Einheiten auf einen Blick ersichtlich und interne Abweichungen farblich markiert sind.

Graphischer Analysebericht für jede Auswertungsgruppe

 

Eine übersichtliche Darstellung zeigt Ihnen alle relevanten erhobenen Daten zu den Einzelfragen, wie etwa der Mittelwert und die prozentuale Verteilung der Bewertung. Weiter wird der Mittelwert mit der letzten Befragung verglichen und zeigt somit deutlich die Veränderung. Sollten für die Erfolgsmessung Fragen aus dem Standardfragebogen gestellt werden, wird der Mittelwert zusätzlich mit den gewählten externen Benchmarks (Schweizer Firmen, Branchen, Funktionen) verglichen.

iGROWTH

Die Erfolgsmessung in Form einer Pulsbefragung

Messen Sie nach einer Teilnahme am Swiss Arbeitgeber Award Ihre Entwicklung seit dem letzten Jahr. Alles in Form einer Pulsbefragung, die zwölf Fragen umfasst und die Zielgrössen (Commitment, Zufriedenheit, Resignation, Arbeitgeberattraktivität und Weiterempfehlung des Arbeitgebers) in Ihrem Unternehmen erforscht.

Fortschritt in der Organisationsentwicklung messen.

Von allen Vorteilen des Swiss Arbeitgeber Awards erneut profitieren: Zertifizierung, Benchmarkvergleich, Employer Branding und Networking.

NEHMEN SIE MIT UNS UNVERBINDLICH KONTAKT AUF

Jennifer Havranek
Arbeitswelten Erforscherin

Gerne erzähle ich Ihnen mehr zum Thema Erfolgsmessung.

Email senden
+41 43 266 88 65

Das Messmodell zur Datenerhebung

Ablauf der iGROWTH-Mitarbeiterbefragung

Ablauf der iGROWTH-Mitarbeiterbefragung

Vorbereitung: Gemeinsam mit Ihnen wird die Befragung initialisiert. Dabei werden Ihnen die Erhebungsmethode, das Messinstrument, der Fragebogeninhalt und der Auswertungstyp genauestens erklärt sowie die sprachlichen Anforderungen besprochen und definiert.

Datenerhebung: Bei der Durchführung der Umfrage garantieren wir als Mitglied der ESOMAR* sowohl die Anonymität der Teilnehmenden wie auch höchste Sicherheit der erhobenen Daten.

Reflexion: Die Auswertungen geben Ihnen einen guten Einblick in die Veränderung Ihres Unternehmens seit der letzten Vollbefragung. Zudem können sie als Basis für das Employer Branding dienen. Da das Verstehen und Auseinandersetzen mit den Ergebnissen eine wichtige Grundlage für das weitere Vorgehen darstellt, unterstützen wir Sie auf Wunsch bei der Analyse/Reflexion der Ergebnisse.

*icommit ist Mitglied bei ESOMAR (The World Association of Research Professionals) und garantiert, dass die Resultate keine Rückschlüsse auf einzelne Mitarbeitende einer Firma zulassen.

Aufbau des Fragebogens

Aufbau des Fragebogens

Der standardisierte Kurzfragebogen für Ihre Erfolgsmessung ist so aufgebaut, dass ressourcenschonend mittles zwölf Fragen die Veränderung in Ihrem Unternehmen seit Ihrer letztjährigen Mitarbeiterbefragung gemessen wird. Dabei werden direkt die persönlichen Einstellungen zum Arbeitgeber gemessen. Zwei offene Fragen sowie zwei weitere Fragen zur Entwicklung der Arbeitssituation und des Arbeitsumfelds bieten Ihnen hierbei noch vertiefte Einblicke in die Weiterentwicklung Ihrer Arbeitswelt.

Umsetzungsgrundlage / Reporting

Umsetzungsgrundlage / Reporting

Excel-Übersichtstabelle – Überblick über alle Auswertungsgruppen

 

Die Übersichtstabelle bringt einen grossen Mehrwert für die Mustererkennung, da alle Resultate der ausgewerteten Einheiten auf einen Blick ersichtlich sind.

Graphischer Analysebericht für jede Auswertungsgruppe

Die Resultate Ihrer Mitarbeiterbefragung werden Ihnen als graphischer Analysebericht auf der Gesamtunternehmensebene aufbereitet. Eine übersichtliche Darstellung zeigt Ihnen alle erhobenen Daten zu den Einzelfragen, wie etwa den Mittelwert und die prozentuale Verteilung der Bewertung. Ein Vergleich mit Ihren Vorjahreswerten zeigt Ihnen hier eindrücklich, wie sich Ihre Arbeitswelt entwickelt hat. Die zusätzliche Gegenüberstellung der Mittelwerte mit allen Schweizer Firmen sowie Ihrer individuellen Branche vervollständigt dann das Bild Ihrer Arbeitswelt.

Benchmarking

Benchmarking

Erst das Benchmarking, d.h. der Vergleich der Ergebnisse mit ähnlichen Gruppen, machen die wahren Stärken und Potenziale im Unternehmen transparent.

Mit jährlich mehr als 150 befragten Unternehmen verfügt icommit über den grössten und umfangreichsten Datenpool in der Schweiz bzw. Liechtensteins und ist daher in der Lage, über 30 branchenspezifische und 10 funktionale Benchmarks anzubieten. Beim «Growth Check» wird Ihnen hierbei ein Benchmark zu den abgefragten Dimensionen geboten. Dies ermöglicht einen internen aber auch externen Vergleich Ihrer Resultate und damit der Weiterentwicklung Ihrer Arbeitswelt seit der letzten Mitarbeiterbefragung.